#1

Subwoofer in Reserveradmulde

in Innenausstattung/Hifi 15.04.2012 20:53
von Steff16v • Besucher | 86 Beiträge

Mojn,
Ich habe vor einen Blaupunktsubwoofer mit 30cm Durchmesser in der Reserveradmulde meines Lupos zu bauen. Wie muss ich die Mulde dämmen? Und ist der Resonanzraum groß genug?
Eigentlich ist der Woofer für ein 38l Gehäuse vorgesehen.
Wird das klangtechnisch überhaupt einigermaßen gut klingen?
Und wie bekomme ich die Bodenplatte (Holze) so dicht, dass keine Luft herein oder herauströhmen kann?
Oder hat jmd. Erfahrungen mit einem GFK-Ausbau der Mulde? Kenne mich mit GFK bzw. dem mischen und den Matten überhaupt nicht aus.

Besten Gruss
Steffen

nach oben springen

#2

RE: Subwoofer in Reserveradmulde

in Innenausstattung/Hifi 15.04.2012 22:34
von PB-michi • Besucher | 908 Beiträge

dämmen musste auf jedenfall, wie das mit gehäuse bauen ist, hab ich leider keine ahnung aber ghoststalker oder Vauxhall1984gt
können dir da bestimmt viel besser weiter helfen.

Hat eig. nen Lupo überhaupt ne reserveradmulde? Lupos haben hinten ja nicht so viel platz.
Da der ''kofferraum'' recht quadratisch ist würde ich zu einen doppelten boden empfehlen
nen gestell mit latten bauen und ne MDF Platte mit Stoff bespannen und drauflegen. Ist am einfachsten
und dezentesten.Oder was auch immer gut ankommt über den Holzlattenrahmen laminat draufbauen.
GFK ausbauten sind da schon sehr aufwendig und eine reine übungssache. Habs damals mehrmals
bei meiner Roller verkleidung versucht aber meistens gescheitert, entweder nicht in form bekommen oder
immer wieder gerissen

nach oben springen

#3

RE: Subwoofer in Reserveradmulde

in Innenausstattung/Hifi 15.04.2012 23:10
von Steff16v • Besucher | 86 Beiträge

Also eine reserveradmulde gibt es nur bei dem gti nicht!
Die reserveradmulde ist richtig groß. Dort ist ein vollwertiges Rad drin.
Finde ich übertrieben, da ja der laderaum sehr drunter leidet, wenn die so groß ausfällt.
Die volle "Größe" des kofferraums soll schon erhalten bleiben, deshalb die Idee mit der reserveradmulde!

Besten Gruss
Steffen

nach oben springen

#4

RE: Subwoofer in Reserveradmulde

in Innenausstattung/Hifi 16.04.2012 03:31
von Vauxhall1984GT • Besucher | 867 Beiträge

Gib doch mal die genauen daten von deinem Subwoofer und dann schaue ich mal ob ich ein gehäuse dafür berechnen kann.

nach oben springen

#5

RE: Subwoofer in Reserveradmulde

in Innenausstattung/Hifi 16.04.2012 12:02
von Frauenarzt • Besucher | 906 Beiträge

Alos ich hab mir es relativ einfach gemacht und mir einfach ausgemessen wieviel platz zur verfügung steht, und mir dann ein passendes Gehäuse bestellt und den Sub darin verbaut.
Darüber habe ich dann eine platte mit passenden loch für den sub gelegtu nd die endstufen und kabel daran verschraubt und darüber dann noch ien Brett mit Loch damit der Sub luft zum atmen hat.
Dieses Loch habe ich dann mit nem Metallnetz bespannt und das gesammte Brett dann mit Stoff bezogen damit es vernünftig aussieht.

Genauer Höhenverlust des Kofferraums am Ende 5cm

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Sven Lange
Besucherzähler
Heute waren 87 Gäste , gestern 89 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6271 Themen und 107408 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 26 Benutzer (19.09.2015 23:48).

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen