#1

09.02.2012 schwere Glätteunfälle Kreis Paderborn

in Aktuelle Polizei und Feuerwehr Berichte 10.02.2012 09:29
von Tekkle • 14.133 Beiträge

Unfallserie bei leichtem Schneefall mit elf teils schwer Verletzten und mehr als 100.000 Euro Schaden

VON ANNIKA FALK

Kreis Paderborn. Auf dem Weg zur Arbeit verunglückte gestern Morgen ein 53-Jähriger tödlich auf der B 64. Wegen Schneeglätte kam es mittags zu 17 Unfällen, bei denen insgesamt elf Menschen teilweise schwer verletzt wurden.

Gegen 8.30 Uhr fuhr ein 53-Jähriger von Bad Driburg in Richtung Paderborn. Etwa 800 Meter vor der Abfahrt nach Neuenbeken kam das Auto aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Dabei wurde der Dienstwagen von Siemens-Nixdorf völlig zerstört und blieb einige Meter weiter im Graben liegen. Der Fahrer war in dem Wrack eingeklemmt. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Die Löschzüge Buke und Altenbeken waren unter der Einsatzleitung von Rainer Hartmann eine Stunde lang damit beschäftigt, den leblosen Körper aus dem Fahrzeugwrack zu bergen. Die B 64 musste für etwa zwei Stunden zwischen den Abfahrten Schwaney und Neuenbeken gesperrt werden.

Bei einer ganzen Unfallserie sind am Mittag elf Personen teils schwer verletzt worden. Nachdem mittags der Schnee einsetzte, kam es zu 17 Unfällen wegen Glätte oder nicht angepasster Geschwindigkeit.

Die ersten Unfälle ereigneten sich um kurz nach 12 Uhr auf der Bundesstraße 1 bei Bad Lippspringe. Wie die Polizei meldet, war die Straße binnen weniger Minuten spiegelglatt. Zwei Autoinsassen wurden leicht verletzt.

Auf der B 64 zwischen Delbrück und Paderborn-Sande krachte es kurz vor 13 Uhr gleich zweimal: Eine Mercedesfahrerin fuhr in Richtung Paderborn und überholte einen Lastwagen. Dabei kam die 37-Jährige ins Schleudern. Die E-Klasse landete mit Totalschaden auf dem Dach links neben der Fahrbahn. Eine Beifahrerin (61) und die Fahrerin mussten mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Kurz nach dem Unfall hatte sich ein Stau gebildet. Ein in Richtung Delbrück fahrender Bus musste bremsen, woraufhin ein Smartfahrer (25) ebenfalls langsamer wurde. Ein folgender Unimog- Fahrer (42), der einen Verkaufsanhänger zog, konnte auf der glatten Straße nicht mehr anhalten und prallte auf den Smart. Der Anhänger des Unimog schleuderte in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem Mercedes SLK, so dass dieser von der Straße abkam und an der Böschung liegenblieb. Die verletzte Fahrerin (61) wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Den Gesamtschaden dieser Serie schätzt die Polizei auf 100.000 Euro.

Auf dem Weg von Westenholz nach Delbrück verunglückte ein 73-jähriger Mann. Er kam mit seinem Pkw samt Anhänger in einer Kurve ins Schleudern und prallte gegen einen Baum. Der Mann wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Zwei Verletzte waren bei Unfällen zwischen Büren und Bad Wünnenberg-Haaren zu beklagen. In Paderborn-Dahl überschlug sich eine 21-Jährige, bei Altenbeken- Schwaney eine Polofahrerin. Auf der B 64 nahe der Anschlussstelle Mönkeloh schleuderte eine Autofahrerin in die Leitplanken und verletzte sich leicht.
Im Kanal hängen geblieben: Nachdem die Fahrerin auf der B 64 einen Lastwagen überholt hatte, kam ihr Wagen ins Schleudern und landete mit Totalschaden auf dem Dach. Die 37-jährige Fahrerin und ihre 61-jährige Beifahrerin wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Quelle feuerwehr-delbrueck.de

Alter Schwede, was bin ich froh, gestern dann noch heile durchgekommen zu sein,stellenweise war´s arsch glatt...

nach oben springen

#2

RE: 09.02.2012 schwere Glätteunfälle Kreis Paderborn

in Aktuelle Polizei und Feuerwehr Berichte 10.02.2012 12:41
von Griffin • Besucher | 3.634 Beiträge

Leider mussten wir gestern auf Arbeit erfahren, dass es sich bei dem toten auf der B64 um unseren stellvertretenden Geschäftsführer handelt. Der schock steckt bei vielen tief

nach oben springen

#3

RE: 09.02.2012 schwere Glätteunfälle Kreis Paderborn

in Aktuelle Polizei und Feuerwehr Berichte 10.02.2012 12:46
von 6N-Lady 1985 • Besucher | 931 Beiträge

und Unfall auf der B64 bei Delbrück war fast vor unserer Firmeneinfahrt. War ja Vollsperrung hier, hatte schon schiss nicht nach Hause fahren zu können, weil man hier nicht anders weg kommt

nach oben springen

#4

RE: 09.02.2012 schwere Glätteunfälle Kreis Paderborn

in Aktuelle Polizei und Feuerwehr Berichte 10.02.2012 12:54
von Tekkle • 14.133 Beiträge

Ja, ist schon heftig gewesen gestern...der Stellvertretene Geschäftsführer von Wincor? Wie hieß der nochmal? Aber nicht Dr. Motzko? Oder der Auerbach?

nach oben springen

#5

RE: 09.02.2012 schwere Glätteunfälle Kreis Paderborn

in Aktuelle Polizei und Feuerwehr Berichte 10.02.2012 13:54
von Griffin • Besucher | 3.634 Beiträge

Mensch Tekkle, ich bin immer noch bei Flextronics und nicht beim betreutem Wohnen Wincor Nixdorf

nach oben springen

#6

RE: 09.02.2012 schwere Glätteunfälle Kreis Paderborn

in Aktuelle Polizei und Feuerwehr Berichte 10.02.2012 14:11
von Tekkle • 14.133 Beiträge

Ach stimmt ja...oh man...wie hieß der denn?

nach oben springen

#7

RE: 09.02.2012 schwere Glätteunfälle Kreis Paderborn

in Aktuelle Polizei und Feuerwehr Berichte 10.02.2012 16:33
von Griffin • Besucher | 3.634 Beiträge

Er hieß Edgar Schrader. Hinterlässt Frau und zwei Kinder.

nach oben springen

#8

RE: 09.02.2012 schwere Glätteunfälle Kreis Paderborn

in Aktuelle Polizei und Feuerwehr Berichte 10.02.2012 16:38
von Tekkle • 14.133 Beiträge

Scheiße,das ist übel für die Familie....mein Beileid...

nach oben springen

#9

RE: 09.02.2012 schwere Glätteunfälle Kreis Paderborn

in Aktuelle Polizei und Feuerwehr Berichte 10.02.2012 20:56
von Pader_Bmw • Besucher | 348 Beiträge

war grade unterwegs als die glatteis blitzeis sache los ging

direkt vor mir einer gegen den baum(graben) nix wildes hab ihn dann raus gezogen und er is mit seinem demolierten karren nach hause...
dann auf der b1 richtung detmold und co
da waren alle 50 meter welche im graben
ging richtig schnell in 2-3 sec wars glatt vorher kein bisschen

nach oben springen

#10

RE: 09.02.2012 schwere Glätteunfälle Kreis Paderborn

in Aktuelle Polizei und Feuerwehr Berichte 11.02.2012 10:56
von MostWanted • Besucher | 1.856 Beiträge

hehe b1 bin ich auch gefahren, ich weiß echt nicht wie leute sowas immer hinbekommen... -.-

nach oben springen

#11

RE: 09.02.2012 schwere Glätteunfälle Kreis Paderborn

in Aktuelle Polizei und Feuerwehr Berichte 11.02.2012 11:04
von Tekkle • 14.133 Beiträge

Das frag ich mich allerdings auch, ich bin knapp 100km gefahren und es ist nix passiert, zweimal kurz der Arsch weg gegangen, aber sonst alles ok...Wenn ich weiß,das es glatt ist, passe ich mich mit der Geschwindigkeit an...

nach oben springen

#12

RE: 09.02.2012 schwere Glätteunfälle Kreis Paderborn

in Aktuelle Polizei und Feuerwehr Berichte 11.02.2012 14:03
von summer_jam • Besucher | 2.642 Beiträge

Ich glaube generell frei sprechen kann sich bei solchen Situationen Niemand,aber bei den meisten Leuten ist jetzt und sofort und urplötzlich zum ersten mal Winter!

Dann gibt es noch so Leute die es mit der Winterreifenpflicht nicht so genau nehmen.

nach oben springen

#13

RE: 09.02.2012 schwere Glätteunfälle Kreis Paderborn

in Aktuelle Polizei und Feuerwehr Berichte 11.02.2012 14:52
von Pader_Bmw • Besucher | 348 Beiträge

Zitat von Tekkle
Das frag ich mich allerdings auch, ich bin knapp 100km gefahren und es ist nix passiert, zweimal kurz der Arsch weg gegangen, aber sonst alles ok...Wenn ich weiß,das es glatt ist, passe ich mich mit der Geschwindigkeit an...




da war nix mehr mit 100 fahren =)
ich hab den typen aus dem graben gezogen,danach musste ich drehen weil ich in die falsche richtung stand... da ging nix mehr hehe alles am blinken komplett pures eis auf der strasse
wie in dem video im ami land wo alle runter rutschen....

war aber nur so 10min dannach ging es mit leichtem schnee auf der strasse

nach oben springen

#14

RE: 09.02.2012 schwere Glätteunfälle Kreis Paderborn

in Aktuelle Polizei und Feuerwehr Berichte 13.02.2012 12:07
von Tekkle • 14.133 Beiträge

Ich bin nicht 100 km/h sondern 100 Kilometer gefahren den Tag

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Sven Lange
Besucherzähler
Heute waren 98 Gäste , gestern 89 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6271 Themen und 107408 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 26 Benutzer (19.09.2015 23:48).

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen