#1

23.10.2010 Unfall am Paderborner Gierswall

in Aktuelle Polizei und Feuerwehr Berichte 24.10.2010 15:41
von 6N-Lady 1985 • Besucher | 931 Beiträge

Krasse Sache... :

Paderborn (nw/red). Zwei junge Menschen sind am späten Samstagabend in Paderborn bei einem Autounfall ums Leben gekommen.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilt, fuhr gegen 23:45 Uhr ein 21-Jähriger mit seinem Auto den Gierswall, vom Detmolder Tor kommend in Richtung Gierstor, entlang. Kurz nach der Einmündung Gierswall/Theresienstraße kam er laut Polizeibericht nach links von der Fahrbahn ab und prallte dort seitlich gegen eine Mauer des Pelizaeus-Gymnasiums. Durch den Aufprall wurde der Fahrer des Wagens schwer verletzt.

Die 24-jährige Beifahrerin, sowie ein 19-jähriger Mann, der auf der Rücksitzbank gesessen hatte, erlagen ihren Verletzungen.

Der Gierswall wurde für die Zeit der Unfallaufnahme gesperrt.
Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 12.000 Euro. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

http://www.nw-news.de/lokale_news/paderb...nschen_tot.html

Fotostrecke: http://bilder.nw-news.de/paderborn_zwei_...954/504955.html

nach oben springen

#2

RE: 23.10.2010 Unfall am Paderborner Gierswall

in Aktuelle Polizei und Feuerwehr Berichte 24.10.2010 15:53
von Tekkle • 14.133 Beiträge

WOW, krass, wie schnell waren die denn? Da ist doch 50...

nach oben springen

#3

RE: 23.10.2010 Unfall am Paderborner Gierswall

in Aktuelle Polizei und Feuerwehr Berichte 24.10.2010 16:37
von H3llrid3r • 1.437 Beiträge

Heftig. Der Typ wird in seinem Leben nicht mehr froh.

nach oben springen

#4

RE: 23.10.2010 Unfall am Paderborner Gierswall

in Aktuelle Polizei und Feuerwehr Berichte 24.10.2010 19:45
von Tekkle • 14.133 Beiträge

Oh, les jetzt erst, das der Fahrer noch lebt...das ist hart. Mein Beileid den Angehörigen. Kamen von der Detmolder? Rennen gefahren???

nach oben springen

#5

RE: 23.10.2010 Unfall am Paderborner Gierswall

in Aktuelle Polizei und Feuerwehr Berichte 25.10.2010 13:13
von MostWanted • Besucher | 1.856 Beiträge

Mein bester Freund und eine Arbeitskollegin wohnen dort direkt gegenüber und haben den direkten Blick vom Balkon auf die Unfallstelle. Meine Kollegin meinte nur sie war kaum geschockt von dem Unfall und auch nicht von der Leiche die mitten auf der Straße lag. Sondern über die grölenden und jubelnden halbstarken die angetrunken an den Sanitätertn vorbeiliefen...

nach oben springen

#6

RE: 23.10.2010 Unfall am Paderborner Gierswall

in Aktuelle Polizei und Feuerwehr Berichte 25.10.2010 20:59
von Tekkle • 14.133 Beiträge

Wie, da lag eine Leiche neben dem Auto? Und die Leute gröhlen auch noch?????? Maria hilf...wo ist das denn genau in Paderborn?

nach oben springen

#7

RE: 23.10.2010 Unfall am Paderborner Gierswall

in Aktuelle Polizei und Feuerwehr Berichte 25.10.2010 21:38
von 6N-Lady 1985 • Besucher | 931 Beiträge

Das is wenn man vona Detmolder Straße nicht rechts richtung Westerntor sondern links Richtung Liborigalerie fährt! die erste Kreuzung die dann kommt, bei dem Gymnasium...

nach oben springen

#8

RE: 23.10.2010 Unfall am Paderborner Gierswall

in Aktuelle Polizei und Feuerwehr Berichte 26.10.2010 18:46
von Sunshine • Besucher | 2.278 Beiträge

Der Fahrer soll um die 100 km/h drauf gehabt haben, die kamen wohl grad von Herbstlibori.
Das Auto soll wohl vom Vater des Fahrers gewesen sein.

Arbeitskollege von mir kennt den wohl flüchtig und meinte, dass das früher oda später so kommen musste, weil der nur bekloppt gefahren is.

nach oben springen

#9

RE: 23.10.2010 Unfall am Paderborner Gierswall

in Aktuelle Polizei und Feuerwehr Berichte 26.10.2010 19:34
von BMW-Freak • Besucher | 9.978 Beiträge

junger fahrer + dicker bmw + regen = unfall

nach oben springen

#10

RE: 23.10.2010 Unfall am Paderborner Gierswall

in Aktuelle Polizei und Feuerwehr Berichte 26.10.2010 20:06
von Pader_Bmw • Besucher | 348 Beiträge

servus

der kerl hatte das auto von papa,schwester neben ihm und der freund hinten....
der onkel ist mein dads arbeits kollege
der fahrer meinte er war maximal 60km schnell(ich glaubs kaum)
dazu war zu 99%das esp(bmw DSC)ausgeschaltet...er ist als erstes in die kleine mauer gerutscht(bei 60 würde das auto jetz stehn)aber es flog dann ohne bremsen direkt in die nexxte wand...
jeder der schonmal soein model von bmw gefahren ist,auch mit 170ps oder mehr weiß das man es mit DSC nicht schafft den wagen so ausbrechen zu lassen,esseiden es ist abgeschaltet...habe es gestern extra gemacht um meinem kollegen zu zeigen das es nicht möglich ist....zur info ich habe winterreifen drauf die rutschen wie die pest und habe ein paar pferde mehr unter der haube(310ps)
der wagen ist einmal kurz gehüpft und zack dsc hat ihn gebremsst...

nach oben springen

#11

RE: 23.10.2010 Unfall am Paderborner Gierswall

in Aktuelle Polizei und Feuerwehr Berichte 28.10.2010 00:37
von DR90

Also ich verstehe echt nicht woher diese ganzen gerüchte kommen. Die Polizei ermittelt noch immer und es sind noch keine weiteren Details zur Unfallursache bekannt, da wird schon behauptet er wär 100 gefahren usw.
Ich bin auch nicht der Meinung dass er 60 gefahren ist, aber das muss erst noch ein Gutachter klären!

Ich selber bin zu tiefst geschockt über diesen Unfall. Der 19 Jährige der da verunglückt ist war ein Freund von mir.
Hier auch nochmal: Ruhe in Frieden "ALI", du bleibst immer in unseren Herzen! :,(

nach oben springen

#12

RE: 23.10.2010 Unfall am Paderborner Gierswall

in Aktuelle Polizei und Feuerwehr Berichte 28.10.2010 18:31
von Tekkle • 14.133 Beiträge

Mit 60 km/h verliert man nicht die Kontrolle...mal ehrlich, schau Dir mal das verformte Blech an, da gehört mehr zu. So ein BMW hat eine Menge an Sicherheitshilfen, die man auch abschalten kann. Lt. Polizeiberichten wird auch von überhöhter Geschwindigkeit ausgegangen. Bin gespannt, ob ein Gutachten die genaue Ursache überhaupt noch klären kann....

nach oben springen

#13

RE: 23.10.2010 Unfall am Paderborner Gierswall

in Aktuelle Polizei und Feuerwehr Berichte 01.11.2010 14:40
von DR90

Ich habe doch geschrieben dass ich auch nicht glaube dass er mit 60 da langgefahren ist.
Ich habe aber auch geschrieben dass noch nicht feststeht wie schnell er war und die 100kmh bis jetzt erst nur ein Gerücht sind, da ein Gutachter das erst noch ermitteln muss!
Habe auch schon Leute reden hören er wär mit über 130 da langebrettert. Ich hab schon so vieles gehört ich glaube aber erst das was ein Gutachter rausfindet!!

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Sven Lange
Besucherzähler
Heute waren 5 Gäste , gestern 111 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6271 Themen und 107408 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 26 Benutzer (19.09.2015 23:48).

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen