#1

POL-HOL:Sprichwörtlich "unter die Räder gekommen"

in Aktuelle Polizei und Feuerwehr Berichte 30.01.2010 04:50
von polomz

POL-HOL: 45jährige Frau erlitt Beinbrüche: Sprichwörtlich "unter die Räder gekommen" - Auf Schneehaufen ausgerutscht und unter Kleinbus geraten -

Hameln (ots) - Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es am gestrigen Nachmittag in Deensen. Auf einem Parkplatz in der Sollingtrift rutschte eine 45jährige Frau auf einem Schneehaufen gerade in dem Moment aus, als ein Kleinbus nach einem Halt wieder anfuhr und seine Fahrt fortsetzen wollte.

Die Frau war durch den Sturz unglücklicherweise mit den Beinen vor das rechte Hinterrad des Kleinbusses geraten, so dass das Fahrzeug mit dem Hinterrad die Beine der Gestürzten überrollte.

Die Frau erlitt dadurch Frakturen an beiden Beinen und wurde zur stationären Behandlung in das Stadtoldendorfer Krankenhaus eingeliefert.


Qulle polizei holzminden

nach oben springen

#2

RE: POL-HOL:Sprichwörtlich "unter die Räder gekommen"

in Aktuelle Polizei und Feuerwehr Berichte 30.01.2010 09:42
von Tekkle • 14.133 Beiträge

Autsch...böses Spiel!

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Sven Lange
Besucherzähler
Heute waren 109 Gäste , gestern 92 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6271 Themen und 107408 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 26 Benutzer (19.09.2015 23:48).

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen