#1

24.01.2010 Wochenendbericht Kreis Paderborn

in Aktuelle Polizei und Feuerwehr Berichte 24.01.2010 19:37
von Tekkle • 14.133 Beiträge

Paderborn (ots) - Salzkotten, Westring, verkehrsberuhigter Bereich, Samstag, 23.01.10, 00:30 h Verkehrsunfall Ein 18 - jähriger Paderborner befuhr in der Nacht zum Samstag mit seinem PKW Seat den Westring in Richtung Eichsfeld. Obwohl es sich um einen verkehrsberuhigten Bereich handelt, verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug, stieß gegen eine Grundstücksmauer und schleuderte gegen einen PKW, der auf privatem Grund abgestellt war. Sowohl der Fahrer, als auch sein 18-jähriger Beifahrer verletzten sich leicht. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde sichergestellt.

Salzkotten-Oberntudorf, Vom-Stein-Str., Samstag, 23.01.10, 09.40 h Verkehrsunfall Ein 47-jähriger Salzkottener befuhr mit seinem PKW Volvo die Vom-Stein-Str. aus Salzkotten kommend in Richtung Oberntudorf. Kurz hinter der Einmündung Weltsöden überholte er verbotswidrig (durchgezogene Linie) ein vorausfahrendes Fahrzeug. Hierbei übersah er den entgegenkommenden PKW Opel eines 53-jährigen Salzkotteners. Obwohl der Opelfahrer noch auf die Bankette auswich, kam es zum Zusammenstoß. Es entstand ein Gesamtschaden von weit über 20.000 €. Die Fahrer konnten unverletzt ihre Fahrzeuge verlassen.

Kriminalitätslage

Paderborn, Kilianstraße, Schlecker-Filiale, Freitag, 22.01.2010, 18:03 Uhr Raub bzw. Räuberische Erpressung Am Freitag, gegen 18:03 Uhr, betrat eine männliche Person den Schlecker-Markt. Zu diesem Zeitpunkt befand sich nur eine Verkäuferin im Laden. Die dunkel gekleidete Person ging auf die Verkäuferin zu und hielt dabei eine Schusswaffe auf sie. Gleichzeitig forderte er von ihr Bargeld. Der Täter erhielt Bargeld und flüchtete mit dem Geld noch bevor andere Personen hinzukamen. Der Täter wird folgendermaßen beschrieben: Ca. 1,85 m - 1,90 m, schlank, helle Haare, schwarze Jeans, schwarzer Pullover mit Kapuze, dünnere, schwarze Regen- oder Windjacke Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Paderborn: 05251-3060

Salzkotten-Verlar, Dorfstraße, Samstag, 23.01.2010, 01.45 h, Versuchter Aufbruch eines Geldautomaten Am Samstagmorgen, gegen 01.45 h, versuchten bisher unbekannte Täter den Geldautomaten der Volksbank-Filiale in Salzkotten-Verlar an der Dorfstraße aufzubrechen. Den Tätern gelang es jedoch nicht, den Geldautomaten zu öffnen. Die Täter verließen den Tatort in unbekannte Richtung. Schloss-Neuhaus, Franz-Kocks-Straße, Samstag, 23.01.10, 21.15 h Wohnungseinbruch Am Samstag im Zeitraum zwischen 11.15 und 21.15 Uhr, kam es zu einem Wohnungseinbruch in der Franz-Kocks-Straße in Paderborn-Schloss Neuhaus. Unbekannte Täter gelangten nach Aufhebeln einer Tür an der rückwärtigen Seite des Einfamilienhauses in das Gebäude und durchsuchten hier einige Zimmer. Ob etwas entwendet wurde, konnte bisher nicht festgestellt werden.

Büren-Steinhausen, Tühlhöhe, Freitag, 22.01.2010, 18.00 h, Wohnungseinbruch Am Freitag, gegen 18.00 h, kam es zu einem Wohnungseinbruch in Büren-Steinhausen, Tühlhöhe. Unbekannte Täter gelangten nach Aufbrechen eines Kellerfensters in das Einfamilienhaus. Bevor die Täter in den Wohnbereich gelangten, wurden sie gestört und verließen den Tatort vermutlich ohne Diebesgut.

Quelle:polizeiberichte.de

nach oben springen

#2

RE: 24.01.2010 Wochenendbericht Kreis Paderborn

in Aktuelle Polizei und Feuerwehr Berichte 24.01.2010 19:48
von polomz

Zu den letzten Absätzen kann ich nur sagen " NUR NOCH VERBRECHER UNTERWEGS!!

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Sven Lange
Besucherzähler
Heute waren 8 Gäste , gestern 111 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6271 Themen und 107408 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 26 Benutzer (19.09.2015 23:48).

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen