#1

16.01.2010 VU Salzkotten 1 Toter

in Aktuelle Polizei und Feuerwehr Berichte 17.01.2010 15:53
von Dominik • Besucher | 2.514 Beiträge

Samstag, 16.01.2010, Salzkotten, Wewelsburger Straße Höhe Bosenholz Verkehrsunfall mit einer tödlich und einer schwer verletzten Person

Einen Toten und eine schwer verletzte Person forderte ein schwerer Verkehrsunfall am Samstag Abend auf der Wewelsburger Straße zwischen Salzkotten und Wewelsburg in Höhe der Ortschaft Bosenholz. Um 21:50 Uhr befuhr der 69-jährige Fahrer eines Reisebusses die Wewelsburger Straße aus Richtung Salzkotten kommend in Fahrtrichtung Wewelsburg. Zu diesem Zeitpunkt war die Fahrbahn teilweise schneebedeckt und mit Schneewehen versehen. In Höhe einer lang gezogenen Linkskurve kam dem Reisebus plötzlich ein roter Renault entgegen. Der Pkw kam im Kurvenbereich ins Schleudern und prallte frontal gegen den Reisebus. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Renault völlig zerstört. Ein bislang unbekannter Mann wurde aus dem Pkw geschleudert und verstarb noch an der Unfallstelle. Im Pkw wurde ein 24-jähriger Mann aus Büren eingeklemmt. Der lebensgefährlich verletzte Mann musste durch die Feuerwehr Salzkotten aus dem Wrack befreit werden. Wer den Pkw zum Unfallzeitpunkt letztendlich geführt, bleibt Gegenstand weiterer polizeilicher Ermittlungen. Der Sachschaden beträgt 16000 Euro.

Polizeiopresse



Bildrechte M.Köppelmann

nach oben springen

#2

RE: 16.01.2010 VU Salzkotten 1 Toter

in Aktuelle Polizei und Feuerwehr Berichte 17.01.2010 16:24
von Tekkle • 14.133 Beiträge

Oh ha...das sieht echt übelst aus...mein Beileid.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Sven Lange
Besucherzähler
Heute waren 93 Gäste , gestern 89 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6271 Themen und 107408 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 26 Benutzer (19.09.2015 23:48).

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen