#1

11.12.09 tödlicher Unfall PB-Sande

in Aktuelle Polizei und Feuerwehr Berichte 11.12.2009 19:55
von Tekkle • 14.133 Beiträge

Am Freitagnachmittag kam es aus ungeklärter Ursache zu einem Frontalzusammenstoß auf der B 64 in Höhe Sande. Eine 59-jährige Frau aus dem Kreis Gütersloh verstarb an der Unfallstelle. Die Seatfahrerin fuhr gegen 15:00 Uhr auf der Bundesstraße in Richtung Delbrück. Auf der Lippebrücke vor der Einmündung Sennelager Straße soll der Wagen laut Zeugenaussagen immer weiter nach links gefahren sein. Das Auto überquerte die Einmündung und prallte frontal gegen einen Mercedes Sprinter. Der Transporterfahrer (32) hatte aus Delbrück kommend auf dem Linksabbiegerstreifen angehalten, um nach Sande abzubiegen. Beide Fahrzeuge wurden erheblich im Frontbereich beschädigt. Während der Sprinterfahrer nur leicht verletzt wurde, war die Seatfahrerin vermutlich sofort tot. Reanimationsmaßnahmen durch den Notarzt blieben erfolglos. Aufgrund von Zeugenbeobachtungen ist nicht auszuschließen, dass die Seatfahrerin während der Fahrt einen plötzlichen medizinischen Notfall erlitten hat.

Quelle:polizeiberichte.de

Meine Güte, was denn los in letzter Zeit?? Wenn es Kracht, dann immer gleich richtig...puuuh...

nach oben springen

#2

RE: 11.12.09 tödlicher Unfall PB-Sande

in Aktuelle Polizei und Feuerwehr Berichte 11.12.2009 20:54
von PB-michi • Besucher | 908 Beiträge

Zitat von Tekkle

Meine Güte, was denn los in letzter Zeit?? Wenn es Kracht, dann immer gleich richtig...puuuh...



ja ist schon echt übel was letzte zeit passiert :(

nach oben springen

#3

RE: 11.12.09 tödlicher Unfall PB-Sande

in Aktuelle Polizei und Feuerwehr Berichte 12.12.2009 11:56
von BMW-Freak • Besucher | 9.978 Beiträge

zur zeit is ja echt übel. wer weiß was die hatte, so ohne grund fährt man doch nicht in den gegenverkehr

nach oben springen

#4

RE: 11.12.09 tödlicher Unfall PB-Sande

in Aktuelle Polizei und Feuerwehr Berichte 14.12.2009 07:50
von 6N-Lady 1985 • Besucher | 931 Beiträge

bin da vorbeigekommen!
Stand schon an der Kreuzung nach Bentfeld im Stau und dachte hmm wasn da los...
Und als ich das dann sah, krasse Sache!
Der Kleinwagen war vorne einfach nur noch Schrott und der Bulli hatte verhältnismäßig nicht so viel dran!
Dachte mir schon, dass es dem Insassen nicht so gut gehen kann, lief nur eine Person da mit den Grünen rum!
Echt scheiße sowas! Hätte ich pünktlich Feierabend gehabt, hätte ich das wahrscheinlich mehr oder weniger live mitbekommen :(

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Sven Lange
Besucherzähler
Heute waren 105 Gäste , gestern 92 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6271 Themen und 107408 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 26 Benutzer (19.09.2015 23:48).

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen