#1

Erfahrungsberichte unserer Fahrzeuge

in Erfahrungsberichte 11.10.2009 02:31
von Tekkle • 14.133 Beiträge

Hab das mal in einem anderen Forum gelesen, und find es schon recht interessant...
Vorlage zum kopieren:

Fabrikat:
Modell:
Getriebe:
Kraftstoffart:
Leistung:
Hubraum:
Baujahr:
Gefahrene km:

_________________________________________________________________________________

Fabrikat: Volkswagen
Modell: Vento
Getriebe: 5 Gang Schaltung
Kraftstoffart: Super
Leistung: 96KW/131PS
Hubraum: 2,0i
Baujahr: 1998
Gefahrene km: ca. 235000

Hab den Guten jetzt ca. 2 Jahre und etwas mehr, und kann positives wie negatives Berichten. Positives ist Leistung und Verbrauch, Ausstattung und der Spaß, den man mit dem Fahrzeug haben kann. Springt meistens an, wenn nicht grad der Zündtrafo durchbrennt. Ansonten ist er innen ganz bequem, durch die Sitze (höhenverstellbar links+rechts) auch für Größere Personen geeignet. Da der Veno auf den Golf basiert, sind Teile enorm günstig im Zubehör. Ebenfalls ist der Vento günstig in Steuern (147 Euro) und Versicherung. Trotz GTI Motor wird der Wagen äußerst niedrig eingestuft...Opa Image halt! Besonders Haltbar sind die Motoren, 400.000km ist da keine Seltenheit! Ölwechsel und Zahnriemen Intervalle einhalten!

Negativ: Leider ein kleines Rostproblem an dem Vento, Radläufe und Kotflügel, Heckklappe und Unterboden sind mangelhaft. Wenn man das in riff hat oder ein Exemplar erwischt, wo das ok ist, Glück gehabt. Sollte sich jemand mal einen Vento kaufen, Schwachstelle ist IMMER die Heckklappe, nämlich da, wo die Kennzeichen Beleuchtung sitzt, dort korridiert und oxidiert es gerne mal rum! Auch Schweller sollte man sich ansehen, gleiche braune Pest...

Fazit: Alles in allem ein günstiges Fahrzeug, was mit Pflege noch lange laufen kann.

nach oben springen

#2

RE: Erfahrungsberichte unserer Fahrzeuge

in Erfahrungsberichte 11.10.2009 10:33
von summer_jam • Besucher | 2.642 Beiträge

an so einen Thread habe ich die tage auch noch gedacht.

werde dann erstmal mit meinem aktuellen Auto anfangen.

Fabrikat:Fiat
Modell:Grande Punto
Getriebe:6Gang Schaltung
Kraftstoffart:Diesel
Leistung:130Ps
Hubraum:1910
Baujahr:2006
Gefahrene km:36000

Hab den Wagen zwar erst ein halbes Jahr,aber er macht einen soliden eindruck,bisauf die kleine Panne mit dem Kühlerkreislauf,wo das Lüftungsventil undicht geworden war(wurde Werksseitig nachgebessert ab einem bestimmten BJ..

Dank seiner 280Nm gehts gut nach vorne und das nicht nur auf dem Berg,das Auto ist sehr sparsam,sofern man nicht ständig den Fuss auf dem gas hat.
Finde das Auto ist sehr geräumig und hat sich im Vergleich zu den Vorgängermodellen Optisch und Technisch stark verbessert!
Dank den Opel 6-Ganggetriebe lässt sich auch mit dem GP gut schalten wie man es z.b. von Corsa C Modellen gewohnt war.Ansonsten hat der GP viel gemeinsam mit dem Corsa D,der auf der selben Plattform gebaut wurde.

kleine schwächen zeigt das Auto meist schon ab Werk,da sie es nicht immer hin bekommen, das Handschubfach gerade einzubauen,Heckklappe nicht ganz gerade drin und der Grande Punto Schriftzug kann bei der Lieferung auch schonmal schief angeklebt sein.
Als Nachteil könnte man es noch sehen,das der Grande punto Sport nur ein 4 Sitzer ist und für die Mitte gar keinen anschnallgurt hat.

Fazit:Da es wenig verbraucht und viel freude macht den GP zu fahren ohne das man sich ärgert das ständig was kaputt ist,würd ich es mir immer wieder kaufen.

nach oben springen

#3

RE: Erfahrungsberichte unserer Fahrzeuge

in Erfahrungsberichte 11.10.2009 13:58
von polomz

Fabrikat:volkswagen
Modell:polo 86c steilheck
Getriebe:4 gang
Kraftstoffart:benzin
Leistung:55 ps
Hubraum:1043
Baujahr:1990
Gefahrene km 300000bis jetzt


Also dafür das er schon 20 Jahre fährt, ist er ganz schön fit.
Wo er uns schon alles hin und zurück gerbracht hat, Respekt vor den kleinen!
Wenn ich überlege, wo wir hin geholt haben und fast 5 Stunden im Stau gestanden haben,das hat er locker weggesteck und andere die ganz neu waren ,waren fast alle überhitzt! Und die Kasseler Berge schafft er auch mit 110 wo andere schlapp machen!
Wir hoffen das der Kleine noch lange fährt!

nach oben springen

#4

RE: Erfahrungsberichte unserer Fahrzeuge

in Erfahrungsberichte 11.10.2009 15:07
von Frauenarzt • Besucher | 906 Beiträge

Fabrikat: Seat
Modell: Ibiza 6L Sport Edition
Getriebe: 5-Gang Manuel
Kraftstoffart: Benzin
Leistung: 86 PS
Hubraum: 1,4 Ltr 16V
Baujahr: Ende 2008
Gefahrene km: 15000 km

So nach gefahrenden 15000km (in einem 3/4 Jahr) kann ich auch mal ein erstes Fazit abgeben. Klar gibt es wie bei jedem Auto Vor- und Nachteile. Vorteile sind zum Beispiel der relativ günstige Kaufpreis ( da es ein Auslaufmodell ist) und der niedrige Verbrauch (wenn man NICHT so fährt wie ich :-P ). Durchzugsstarker Motor für die geringe PS-Zahl und schafft auch seine 210 am Ende (laut Tacho). Ja sonst halt das Typische Seat Problem in den letzten Jahren. Hab bis jetzt nen neues Lenkrad weil das Leder kaputt ging, Vorne an der Stoßstange blättert der Lack ab, die Innenraum Leuchte wurde schon ersetzt und mal scauen was da noch so kommt. Zum Glück geht alles auf Garantie bis jetzt (da Neuwagen).
Er macht aber schon Spaß zu fahrne und man fühlt sich in den Sportsitzen gut aufgehoben.

nach oben springen

#5

RE: Erfahrungsberichte unserer Fahrzeuge

in Erfahrungsberichte 12.10.2009 08:19
von Redracer1992 • Besucher | 430 Beiträge

Fabrikat: VW
Modell: Polo 6N
Getriebe: 5-Gang Schaltung (CWU)
Kraftstoffart: Benzin
Leistung: 40 kW
Hubraum: 1296 ccm (ADX)
Baujahr: 08/11/1994
Gefahrene km: ~ 275.000 (und läuft noch)

Jaja, der gute 6N. Superklasse Wagen. Macht echt Spaß der Kleine. Hab viel mit ihm durchgemacht. Positive Sachen gibts eigentlich viele zu berichten. Motor - hält mit Pflege ewig. Rost - nur an der Heckklappe etwas, ansonsten an ner Stelle die durch einen Unfall nicht vernünftig repariert wurde. Reparaturen - soweit eigentlich keine, außer halt die üblichen Verschleißteile (Kupplung, Wasserpumpe, Zahnriemen,...)
Halt sehr zuverlässig der Kleine. ;-) Negativ? Hmmm, nicht viel. außer das die Leistung nicht so passt, aber mehr geht halt immer.

nach oben springen

#6

RE: Erfahrungsberichte unserer Fahrzeuge

in Erfahrungsberichte 12.10.2009 08:31
von Redracer1992 • Besucher | 430 Beiträge

Fabrikat: VW
Modell: Polo 86c2f Coupe
Getriebe: ??? (4-Gang Schaltung)
Kraftstoffart: Benzin
Leistung: 33 kW
Hubraum: 1043 ccm (AAU)
Baujahr: 21/7/1992
Gefahrene km: ~ 156000

Sehr zuverlässig der Kleine. Hat zwar am Anfang einige Mucken gemacht (Zylinderkopfdichtung war hinüber und Nockenwellenrad hat sich ständig verstellt) aber ansonsten astrein. Rost: Heckklappe, Schlossträger und unterm Tankdeckel, aber nix weltbewegendes. Fährt sich echt gut, nur die "Leistung" und die 4-Gang machen sich halt bemerkbar. Der Verbrauch ist dafür umso besser. Negativ: Räder laufen sich bei ner 60er Tieferlegung vorne einseitig Innen ab. Sturz ist leider nicht verstellbar.

nach oben springen

#7

RE: Erfahrungsberichte unserer Fahrzeuge

in Erfahrungsberichte 12.10.2009 19:27
von Mazdarazzi

Fabrikat:Audi
Modell:A3 8L
Getriebe:5 Gang
Kraftstoffart:Benzin
Leistung:150 PS
Hubraum:1796
Baujahr:2003
Gefahrene km 89000

So habe ihn jetzt mittlerweile 1 1/2 Jahre und bin ca 46000 Km gefahren und bis jetzt ist nicht viel gewesen außer eine Zündspule. Würde mir immer wieder einen Audi kaufen. Muss aber auch ein Negativ loswerden, und zwar die Inspektionskosten sind enorm. Longlife Insepktion weit über 300 €

nach oben springen

#8

RE: Erfahrungsberichte unserer Fahrzeuge

in Erfahrungsberichte 12.10.2009 20:22
von Contact

Fabrikat: Volkswagen
Modell:Golf 3 Gl Europe
Getriebe:5 Gang manuel
Kraftstoffart:Diesel
Leistung:66/90 Kw/Ps
Hubraum:1896
Baujahr:1994
Gefahrene km: laut Tach 270.000

Gekauft und nie Ärger mit gehabt, sparsam hat gut durchgezogen, günstige ersatzteile, lief auch laut tach über 215 Km/h...auf langstrecke unschlagbar, da bequeme sitze...bei meinem fahrstil hat er immer zwischen 5,5 und 7,5 l genommen....fand ich ok...jetzt steht er leider wegen Turbolader schaden und alterungserscheinungen Rost am schweller und dem üblichem Rost an der Heckklappe...

Fazit würde er momentan noch gescheit laufen würde ich ihn auch noch fahren...


Fabrikat:Volkswagen
Modell:Golf 2 Menphis
Getriebe:5 Gang Manuel
Kraftstoffart:Benzin
Leistung:66/90 Kw/Ps
Hubraum:1800ccm
Baujahr:glaube 1988
Gefahrene km:bei 275.000 km weiter verkauft

In Orginalzustand gebraucht gekauft für nen Schnäppchenpreis mit geringen Mängeln.
Über 120.000 km gefahren, häufigster Schaden Antriebswellen aufgrund der Tieferlegung....
Motor hat alles mitgemacht und wurde nur getreten, bis auf ein paar neue Zündkerzen und neues öl hat der wagen nicht allzuviel Pflege bekommen, einfach nur Unkaputtbar...geschluckt hat er wie nen großer unter 9 liter ging gar nichts.....War für mich einfach nur nen Fun Auto das zuverlässig war...


Fabrikat:Volkswagen
Modell:Vento CL
Getriebe:5 Gang manuel
Kraftstoffart:Benzin
Leistung:66/90 Kw/Ps
Hubraum:1800 ccm
Baujahr:1995
Gefahrene km: tachostand 151.000 gefahren ca. 25.000


Zuverlässiges Auto, bis auf das in einem Jahr mir schon 2 mal die Zündspule durchgebrannt ist, rost an den Schwellern und der Heckklappe, allgemein gut verarbeit, viel Platz im kofferraum, guter Motor, lässt sich gut fahren...
Günstig im Unterhalt, Verbrauch zwischen 7,3 und 12,5 l je nachdem wie eilig man es hat...

nach oben springen

#9

RE: Erfahrungsberichte unserer Fahrzeuge

in Erfahrungsberichte 13.10.2009 11:04
von 6N-Lady 1985 • Besucher | 931 Beiträge

Fabrikat: Volkswagen
Modell: Polo 6N
Getriebe:5 Gang Schaltgetriebe
Kraftstoffart: Benzin
Leistung: 45 PS
Hubraum:1043
Baujahr:09/1995
Gefahrene km: gekauft bei 72.000 km aktuell: 153.000 km

Also, hab mein Polochen nun 5 Jahre und kann auch nicht viel negatives sagen!
Er hat mich noch nie im stich gelassen. Hatte auch noch nix großartiges dran...neue Kupplung, 1 mal Bremsbelege von, Anlasser und Tempfühler!
Das einzige was es zu meckern gibt: es ist ne Rostschleuder! Äußerlich gehts, nur ein paar Rostbläschen an der Tür unten an der Kante und um den Türgriff...Eine kleine Stelle hatte ich am hinteren Radkasten, die wir sofort entfernt haben. Nur der Unterboden hatte es schon mehr in sich! Man sah es eigentlich nicht aber als wir an den Gummistopfen den Schraubenzieher ansetzten knirschte es schon....Naja haben es noch früh genug gemerkt, sodass es meist nur direkt um den Stopfen am Gammeln war...Aber da hab ich schon viel viel schlimmere Sachen gehört...
Wie gesagt, sonst mein 1. Auto und ich würds mir auch wieder kaufen wenns nich sooo alt wär ;)
Mir gefällt er optisch auch noch wie am 1. Tag! *hach*
Übern den Motor brauch ich nix zu sagen hihi ;) Er fährt und ist wohl unkaputtbar aber flott ist was anderes und sooooo sparsam wie man meint auch nicht ;) Dafür günstig in Steuern und Versicherung!

EDIT:zum Rost fällt mir noch mein Dickes Loch im Schweller ein grrr....
http://img200.imageshack.us/img200/9825/bild019u.jpg

nach oben springen

#10

RE: Erfahrungsberichte unserer Fahrzeuge

in Erfahrungsberichte 13.10.2009 11:37
von MostWanted • Besucher | 1.856 Beiträge

Fabrikat: Seat
Modell: Ibiza 6K
Getriebe:5 Gang Schaltgetriebe
Kraftstoffart: Benzin
Leistung: 60 PS
Hubraum:1400
Baujahr:12/ 1993
Gefahrene km: gekauft bei 176.000 km aktuell: 2xx.xxx km

Also, hatte mein Ibiza nun 4 Jahre und kann auch nicht viel negatives sagen!
Er hat mich noch nie im stich gelassen. Hatte auch noch nix großartiges dran nur die üblichen Verschleißteile.
Das einzige was es zu meckern gibt: es ist ne Rostschleuder! Äußerlich gehts, nur der Unterboden hatte es schon mehr in sich! Aber da hab ich schon viel viel schlimmere Sachen gehört...
Wie gesagt, sonst wars mein 1. Auto und ich würds mir auch wieder kaufen.
Mir gefällt er optisch auch noch wie am 1. Tag!
Leistungstechnisch für 60PS Top aber der Verbauch von bis zu 14L Flopp!

nach oben springen

#11

RE: Erfahrungsberichte unserer Fahrzeuge

in Erfahrungsberichte 13.10.2009 11:46
von MostWanted • Besucher | 1.856 Beiträge

Fabrikat: Seat
Modell: Ibiza 6K GP01 Cupra
Getriebe:5 Gang Schaltgetriebe
Kraftstoffart: Super Plus
Leistung: 156 PS
Hubraum:1800
Baujahr:11/2000
Gefahrene km: gekauft bei 62.000 km aktuell: 64.000 km

Hab ihn ja noch nicht so lange, muss aber Sagen an der Verarbeitung hat sich viel geändert. Ist zwar die selbe Basis wie bei meinem Alten aber Qualitativ um einiges Besser! Bis 200km/h kaum Windgeräusche im Auto ab 200 leichtes Pfeifen da die Türen leicht aufgedrückt werden. Dämmung ist bis auf das Dach auch sehr gut. Motortechnisch kann ich mich auch noch nicht beklagen, da dieser ja eine Weiterentwicklung des Audi 20V Turbo ist. Zwar nicht die aktuellste Ausbaustufe aber auch nicht die älteste! Rost hat er noch keinen, außer eine kleine Stelle an der Batterieaufnahme da ist wohl mal jemand mit nem Schraubendreher abgerutscht!
Einziger großer Mangel ist der Lack! Seat bekommt es leider einfach nicht hin vernünftig zu lackieren! Mein Auto hat mittlerweile 5 Gelbtöne! Am schlimmsten ist, es handelt sich hier nicht um den gelben Grundlack, sondern um den Klarlack der unterschiedlich "milchig" wird.
Würde ihn mir aber jederzeit wieder kaufen, jede Fahrt auf der Autobahn oder Landstraße entschädigt einen dafür...

nach oben springen

#12

RE: Erfahrungsberichte unserer Fahrzeuge

in Erfahrungsberichte 21.10.2009 21:17
von BMW-Freak • Besucher | 9.978 Beiträge

Modell: BMW E46 325ci FL Coupé Clubsport
Baujahr: 05/2003
Hubraum:2490 ccm (M54)
Leistung: 141/192 kw/PS
Drehmoment: 245Nm/3500U/min
V.-Max: 245 km/h
0-100 km/h: ca. 7,5 Sek.
Leergewicht: 1.450 kg
Abgasnorm: Euro 4
Laufleistung: 110000 KM

Mein erster BMW und ich bin zu 100% zufrieden. Habe den Wagen mit 64000 KM gekauft und er hat nie gezickt. Das einzige was mal kaputt gegangen ist, war das Thermostat, habe ich aber noch auf Garantie bekommen. Die Verarbeitung ist super, genau wie die Materialien die verarbeitet wurden. Ersatz und Tuningteile sind teuer, aber ihr Geld wert. Rost gibts an dem Auto nicht, Zahnriemen muss nicht gewechselt werden, da Kette. Der Ölverbrauch ist auch in der norm, kein großer Schlucker. Auch der Spritverbrauch kann sich sehen lassen, je nach Fahrweise zwischen 8-11 Liter.



Modell: Opel Vectra B Facelift
Baujahr: 07/1999
Hubraum:1590 ccm
Leistung: 101 PS
V.-Max: 200 km/h
0-100 km/h: ca. 9,5 Sek.
Leergewicht: 1.350 kg
Abgasnorm: Euro 3
Laufleistung: 120000 KM

Mein bislang dritter Vectra B und ich bin auch hiermit sehr zufrieden. Guter Motor, auch wenn etwas der durchzug fehlt und kein Rost. Die Verarbeitung ist gut auch wenn nicht alle Materialien hochwertig sind. Zahnriemen sollte alle 60000 KM gemacht werden. Der Benzinverbrauch liegt so bei 7-9 Liter, der Ölverbrauch ist nicht weiter nennenswert. Sehr günstig in Steuern (106€) und in der Versicherung. Einziges Manko ist die Auspuffanlage, die meist nach 2 Jahren fertig ist.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Sven Lange
Besucherzähler
Heute waren 92 Gäste , gestern 101 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6271 Themen und 107408 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 26 Benutzer (19.09.2015 23:48).

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen