#1

08.09.09 VU Hövelhof durch Kreislaufzusammenbruch

in Aktuelle Polizei und Feuerwehr Berichte 08.09.2009 18:18
von Tekkle • 14.133 Beiträge

Hövelhof (ots) - (mb) Zwei Verletzte und vier teils total beschädigte Fahrzeuge sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montag auf der Gütersloher Straße ereignet hat. Gegen 12:55 Uhr fuhr ein 27-jähriger Mann mit einem Opel Kadett in Richtung Hövelhof. Etwa in Höhe der Emsbrücke verlor er infolge von Kreislaufproblemen die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet nach links in den Gegenverkehr. Der Kadett kollidierte seitlich mit einem entgegenkommenden Lastwagen. Das Auto wurde herumgeschleudert und prallte gegen die Front eines hinter dem Lkw fahrenden Volvo. Der Kadett schleuderte weiter und wurde von den Leitplanken gestoppt. Ein VW Touran, der hinter dem Volvo gefahren war, wurde von umher fliegenden Fahrzeugteilen getroffen. Der Kadettfahrer und der 47-jährige Volvofahrer wurden verletzt. Sie kamen mit Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Paderborn. Am Kadett entstand Totalschaden. Auch der Volvo wurde erheblich beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf über 12.000 Euro geschätzt.

Foto: Die Unfallstelle auf der Emsbrücke. Der Kadettfahrer war im Gegenverkehr mit einem Laster und zwei Pkw kollidiert.


Quelle:polizeiberichte.de

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Sven Lange
Besucherzähler
Heute waren 84 Gäste , gestern 89 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6271 Themen und 107408 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 26 Benutzer (19.09.2015 23:48).

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen