#61

RE: Richtig Polieren, Putzen etc....

in Lack Ecke 03.10.2011 22:08
von BMW-Freak • Besucher | 9.978 Beiträge

ich hatte mir im Praktiker mal von Einhell ne Poliermaschine gekauft für 49€, die BT-PO 1100.

http://www.mercateo.com/mimegallery.jsp?...showGrossColumn

Die benutzen wir in Verbindung mit den Lake Country CCS Light Cutting Pads

http://www.autopflege24.net/ap24shop/pop...pID=272&imgID=0

nach oben springen

#62

RE: Richtig Polieren, Putzen etc....

in Lack Ecke 03.10.2011 22:17
von summer_jam • Besucher | 2.642 Beiträge

Oh,sogar die "böse" Rotations-Maschine kam zum Einsatz!
Hab bisher alles mit der Exenter-Poliermaschine gemacht,wo fast alles Idioten sicher ist.
Hab mich seit letzter Woche dennoch für eine Rotationsmaschine entschieden und mir eine Flex Polishflex PE14 2150 gekauft.
Irgendwann muss man ja mal lernen damit umzugehen....

Die Pads benutze ich auch!

Oje,schon wieder so viel OT hier.

nach oben springen

#63

RE: Richtig Polieren, Putzen etc....

in Lack Ecke 04.10.2011 17:16
von BMW-Freak • Besucher | 9.978 Beiträge

hab das ganze aus Angies Thread mal hier rein gepackt

ich muss ja sagen das ich mir das mit der rotation maschine schwerer vorgestellt habe. Gestern war das 2. mal das ich damit gearbeitet hab. Ich hoffe ja das ich bei Meguiars auf dem Seminar noch was dazu lerne ^^

nach oben springen

#64

RE: Richtig Polieren, Putzen etc....

in Lack Ecke 04.10.2011 17:47
von MostWanted • Besucher | 1.856 Beiträge

also ich habe nur eine rota und komme super damit klar und sicher keine teure ;) wenn man den anlauf schön abwartet funzt das einwandfrei. Pads sind da viel wichtiger und die Benutze ich mitlerweile nur noch 3 mal und dann gibts neue.

nach oben springen

#65

RE: Richtig Polieren, Putzen etc....

in Lack Ecke 04.10.2011 18:05
von BMW-Freak • Besucher | 9.978 Beiträge

welche pads benutzt du denn?

nach oben springen

#66

RE: Richtig Polieren, Putzen etc....

in Lack Ecke 04.10.2011 18:16
von MostWanted • Besucher | 1.856 Beiträge

nur 3M, andere müsste ich bestellen und verpenne das immer ;)

nach oben springen

#67

RE: Richtig Polieren, Putzen etc....

in Lack Ecke 04.10.2011 23:40
von maddy_85 • Besucher | 2.395 Beiträge

Die Pads sind echt mit am wichtigsten, aber auch bei den Poliermaschinen gibt es himmelweite Unterschiede. Stelle ich bei uns in der Firma die Makita, die ja auch immerhin gute 400 Öcken kostet, auf Rotation, haut das Biest ständig ab, die Festool für fast 600 Öcken nicht mehr so und die schöne kleine Flex kaum noch. Von der Polierwirkung sind aber alle 3 hervorragend, was auch zahlreiche Test belegen. Die billigen Polierer schneiden da ja meist schlecht ab.

Ohne Druck auf die Maschine und mit ruhiger Hand zu arbeiten ist auch nicht immer leicht und dann gibt es dankbare Autos, wie nen 6N oder nen neuer Astra oder nen A3 oder so und dann gibt es sowas wie den BMW Z1 oder Ferrari F430 oder viele Oldies, die Rundungen und Ecken haben ohne Ende. Da könnt ich durchdrehen....

Wechselt von euch eigentlich jemand für schwierige Ecken den Stützteller und nimmt kleinere Pads?

Ich muss auch ehrlich zugeben, dass ich alles andere als ein Meister der Rotationspolierkunst bin. Nach dem ersten Durchgang darf man die Dinger auch oft echt nicht in die Sonne fahren.

nach oben springen

#68

RE: Richtig Polieren, Putzen etc....

in Lack Ecke 05.10.2011 00:19
von BMW-Freak • Besucher | 9.978 Beiträge

Zitat von maddy_85

Wechselt von euch eigentlich jemand für schwierige Ecken den Stützteller und nimmt kleinere Pads?



die kleinen bzw schwierigen ecken mache ich immer zum schluss, dann nehme ich ein kleines pad. sonst alles mit dem großen

nach oben springen

#69

RE: Richtig Polieren, Putzen etc....

in Lack Ecke 05.10.2011 00:20
von MostWanted • Besucher | 1.856 Beiträge

naja meißt klebe ich einfach sehr gut ab, da gehe ich dann übers klebeband. das wechseln ist mir zu lästig... ;)

nach oben springen

#70

RE: Richtig Polieren, Putzen etc....

in Lack Ecke 05.10.2011 17:41
von Griffin • Besucher | 3.634 Beiträge

Da ich mich momentan mal wieder bisschen "weiterbilde" wollt ich mal rum fragen, ob mehr Erfahrungen mit Lammfellhandschuhen hat. Hersteller, Reinigung ud Pflege des Handschuhs etc.

nach oben springen

#71

RE: Richtig Polieren, Putzen etc....

in Lack Ecke 05.10.2011 17:51
von summer_jam • Besucher | 2.642 Beiträge

Zitat von BMW-Freak
Ich hoffe ja das ich bei Meguiars auf dem Seminar noch was dazu lerne ^^


Dort werden die denke aber mal nur mit der G220 V2 benutzen.
Eine Rotationsmaschine ist bei Meguiars mit dem neuen DA Correction System seit neuesten überflüssig!
Hoffe die werden das dort vorstellen.


Zitat von maddy_85
Wechselt von euch eigentlich jemand für schwierige Ecken den Stützteller und nimmt kleinere Pads?



Wenn ich einen kleinen Stützteller besitzen würde,würde ich ihn wechseln.

Das blöde ist nur,das der kleine Dodo Juice Teller sich gerne mit dem Pad verschmelzen kann und der kleine 3M Teller soll wohl auseinander fliegen.
Da bleibt mir dann jetzt nur der Lake Country Stützteller für die Exenter oder den von Rot-Weiss oder Festool für die Rota nehmen.

1 Auto hab ich bisher mit einer geliehenen Berner Rota gemacht,da fand ich es sehr sehr schwierig sie in der Spur zu halten.Einmal ist sie mir dann auch abgehauen und voll in die Stoßstange rein.
Hoffe meine neue Polishflex lässt sich da um einiges einfacher fahren.


@MostWanted gibt es da einen großen Unterschied zwischen den Lake Country Pads und den von 3M?



EDIT: @Griffin ein Lammfellhandschuh hat bei einer regelmäßigen Nutzung und richtiger pflege nur eine Saison!
Der Wookie fist von Dodo Juice soll da ganz gut sein.
Und dieses Lammfell Waschpad soll auch gut sein.
http://www.autopflege24.net/ap24shop/Wae...chpad::611.html

Für Lammfell ist die Maschinenwäsche Tabu!musst alles von Hand gereinigt werden.
Wäre mir alles zu aufwändig und nutze deshalb den Fix 40 von Petzoldtz.
http://www.lupus-autopflege.de/epages/61.../Products/58550

den hab ich bestimmt schon 10 mal in der Maschine gehabt und der ist immer noch wie neu!

nach oben springen

#72

RE: Richtig Polieren, Putzen etc....

in Lack Ecke 05.10.2011 18:07
von Griffin • Besucher | 3.634 Beiträge

Zitat von summer_jam
mit dem neuen DA Correction System seit neuesten überflüssig!



Da bin ich auch gespannt drauf, die Bilder die ich bisher gesehen habe, waren vielversprechend. Nur die neuen Pads sollen "sehr" pflegebedürftig sein und die gefahr ist größer, dass der Lack verbrennen soll.

Zitat von summer_jam
EDIT: @Griffin ein Lammfellhandschuh hat bei einer regelmäßigen Nutzung und richtiger pflege nur eine Saison!Der Wookie fist von Dodo Juice soll da ganz gut sein.Und dieses Lammfell Waschpad soll auch gut sein.http://www.autopflege24.net/ap24shop/Wa ... ::611.htmlFür Lammfell ist die Maschinenwäsche Tabu!musst alles von Hand gereinigt werden.Wäre mir alles zu aufwändig und nutze deshalb den Fix 40 von Petzoldtz.http://www.lupus-autopflege.de/epages/6 ... ucts/58550den hab ich bestimmt schon 10 mal in der Maschine gehabt und der ist immer noch wie neu!



Genau das ist es, dass Lammfell von Hand gewaschen werden muss. Würd ich aber trotzdem gerne mal ausprobieren. Bisher waren wir mit den Washmits von Meguiars immer zufrieden, die sind nach einmal Waschmaschine auch eigentlich fast neu. Aber man will ja auch gerne mal neue Sachen probieren

nach oben springen

#73

RE: Richtig Polieren, Putzen etc....

in Lack Ecke 05.10.2011 18:13
von summer_jam • Besucher | 2.642 Beiträge

Zitat von Griffin
Aber man will ja auch gerne mal neue Sachen probieren


können uns gerne mal zu einem Waschtreffen verabreden und kannst dann gerne mal meinen Fix 40 testen.Der ist zwar auch aus Microfaser,hat aber längere Fasern als der von Meguiars.

nach oben springen

#74

RE: Richtig Polieren, Putzen etc....

in Lack Ecke 05.10.2011 18:16
von Griffin • Besucher | 3.634 Beiträge

Zitat von summer_jam

Zitat von Griffin
Aber man will ja auch gerne mal neue Sachen probieren


können uns gerne mal zu einem Waschtreffen verabreden und kannst dann gerne mal meinen Fix 40 testen.Der ist zwar auch aus Microfaser,hat aber längere Fasern als der von Meguiars.




Können wir gerne mal machen.

nach oben springen

#75

RE: Richtig Polieren, Putzen etc....

in Lack Ecke 05.10.2011 18:35
von maddy_85 • Besucher | 2.395 Beiträge

Bezüglich der Pads: Rot-Weiss soll ja mit die besten Pads haben, zumindest was Preis/Leistung angeht. Hat da jemand Erfahrung? Werde mir bald ne ordentliche Flex holen und brauche dann nen gescheiten Teller und Pads!

Edit: Wenn ihr irgendwo gemeinsam wascht; ICH WILL MIT!

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Sven Lange
Besucherzähler
Heute waren 4 Gäste , gestern 11 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6271 Themen und 107408 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 45 Benutzer (14.02.2020 18:35).

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen