#1

11.03.2009 * Amoklauf in Winnenden*

in Zeitung / Berichte 11.03.2009 17:40
von Tekkle • 14.133 Beiträge

Der Amokläufer aus Winnenden ist bei einer Schießerei mit der Polizei ums Leben gekommen. Bei dem Schusswechsel in einem Supermarkt im 40 Kilometer entfernten Wendlingen wurden nach Polizeiangaben zwei weitere Menschen getötet. Zuvor hatte der Amoklauf des 17-Jährigen 13 Menschen das Leben gekostet.


* Amoklauf in Winnenden

Nach dem Amoklauf von Winnenden hat die Polizei den mutmaßlichen Täter im 40 Kilometer entfernten Wendlingen erschossen. Zuvor hatte der 17-jährige ehemalige Schüler dort noch zwei Passanten getötet und zwei Polizisten schwer verletzt. Er stammt aus Leutenbach im Rems- Murr-Kreis in der Nähe von Winnenden.
Weiterführende Links

* Amokläufer tötet mindestens zehn Menschen
* Elf Schüler bei Amoklauf nahe Stuttgart getötet

Zuvor hatte der 17-jährige vermutliche ehemalige Schüler in der Realschule von Winnenden neun Schüler, drei Lehrer und einen Beschäftigten einer nahegelegenen Klinik getötet.

Bei dem Täter soll es sich laut Polizei um einen 17 Jahre alten Schüler handeln, der im vergangenen Jahr seinen Abschluss an der Albertville-Realschule gemacht hat. Im Haus der Eltern fand die Polizei bei einer Durchsuchung mehrere Waffen, die die Erwachsenen legal erworben hätten. Der schwarz gekleidete Täter sei der Polizei zufolge gezielt in die Klassenzimmer gestürmt und habe das Feuer auf die Schüler eröffnet.

Die Behörden in Baden-Württemberg schalteten für besorgte Eltern eine Hotline unter der Nummer 0711 90440149.

Mehr als 15 Notfallseelsorger sind nach Angaben der württembergischen evangelischen Landeskirche in Winnenden im Einsatz. Weitere Pfarrer stünden auf Abruf bereit, sagte ein Sprecher der Landeskirche. „Bei uns haben schon mehrere Familien verängstigt angerufen, die nichts über den Verbleib ihrer Schulkinder wissen oder ob sie sogar unter den Todesopfern sind“, sagte ein Kirchensprecher. Der Waiblinger Dekan Eberhard Gröner sei im Polizeipräsidium und koordiniere mit. „Es herrscht derzeit ein totales Chaos, so etwas habe ich noch nie in meiner Amtszeit erlebt“, sagte der Sprecher.

*edit*
Laut N24 ist mitlerweile von 17 Toten die Rede...
Schon krass, was in so einem Kopf vorgeht...warum schon wieder ein Amoklauf?? Ich möchte wetten, jetzt geht es wieder rund, da sind PC Spiele alá Counter Strike und so schuld...genau! Ich zocke das auch, bin ich deswegen Amokläufer?

nach oben springen

#2

RE: 11.03.2009 * Amoklauf in Winnenden*

in Zeitung / Berichte 11.03.2009 19:04
von Griffin • Besucher | 3.634 Beiträge

Echt hart was da passiert ist. Wieder eine sinnlose Tat. Bin mir sicher, dass sie wieder den sogenannten "Killerspielen" die Schuld geben werden.

nach oben springen

#3

RE: 11.03.2009 * Amoklauf in Winnenden*

in Zeitung / Berichte 11.03.2009 19:56
von Digger • 3.596 Beiträge

... und wen hat der Arsch als erstes abgeknallt ??

einen Gärtner, aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah

nach oben springen

#4

RE: 11.03.2009 * Amoklauf in Winnenden*

in Zeitung / Berichte 11.03.2009 20:04
von TenshiNeko

Oh mann. Sowas ist echt traurig. Unschuldige Menachen sterben sinnlos.
Mein Beileid an alle Angehörigen!

nach oben springen

#5

RE: 11.03.2009 * Amoklauf in Winnenden*

in Zeitung / Berichte 11.03.2009 20:21
von Dominik • Besucher | 2.514 Beiträge

Eben im TV gesehen das er seinen Opfer gezielt in den Kopf geschossen haben soll.
Wie DURCH war der denn??

nach oben springen

#6

RE: 11.03.2009 * Amoklauf in Winnenden*

in Zeitung / Berichte 11.03.2009 21:20
von polofreak83 • Besucher | 5.788 Beiträge

Zitat von Griffin
Echt hart was da passiert ist. Wieder eine sinnlose Tat. Bin mir sicher, dass sie wieder den sogenannten "Killerspielen" die Schuld geben werden.




Genau das denke ich auch, und dann drehe ich durch! Die sollen nich immer auf meinem Lieblings Genre rummhacken!


Mein Beileid auch an alle Angehörigen und Betroffenen, die dabei waren!

MFG

nach oben springen

#7

RE: 11.03.2009 * Amoklauf in Winnenden*

in Zeitung / Berichte 12.03.2009 01:03
von BMW-Freak • Besucher | 9.978 Beiträge

Zitat von Griffin
Echt hart was da passiert ist. Wieder eine sinnlose Tat. Bin mir sicher, dass sie wieder den sogenannten "Killerspielen" die Schuld geben werden.



is doch immer so....

nach oben springen

#8

RE: 11.03.2009 * Amoklauf in Winnenden*

in Zeitung / Berichte 12.03.2009 09:42
von Rotkäppchen • Besucher | 3.273 Beiträge

Schon krank der Kerl, wenn er gezielt auf den Kopf schießt.
Mein Beleid an die Angehörigen.

Das die Ballerspiele als Argument genommen werden kann ich nicht verstehen. Gestern Abend aber im TV schon wieder das Thema. Finde da macht man es sich einwenig zu einfach.

nach oben springen

#9

RE: 11.03.2009 * Amoklauf in Winnenden*

in Zeitung / Berichte 12.03.2009 09:52
von polofreak83 • Besucher | 5.788 Beiträge

ES GEHT ECHT WIEDER LOS:


Tim verbrachte täglich Stunden vor dem Computer. Ein Rückzug gegenüber seiner Umwelt? Ein Freund: „Er liebte Ballerspiele wie ,Counterstrike‘, schaute auf dem Computer auch Horrorfilme. Es würde mich nicht wundern, wenn er vor der Tat die ganze Nacht am PC geballert hat, morgens von dem Amoklauf in den USA gehört hat – und dann loszog zur Schule.“ Polizeisprecher Klaus Hinderer bestätigte: „Wir haben bei ihm unter anderem das Spiel Counterstrike auf dem Computer gefunden.“

Hans-Dieter Schwind, Professor für Kriminologie: „Dass der17-Jährige auf der Flucht noch weiter um sich geschossen hat, ist ein Verhalten, das Jugendliche in Spielen wie Counterstrike oder Crysis lernen können.“ Medieneinflüsse seien zwar keine vorrangigen Einflussfaktoren, sie begünstigten aber solche Gewalttaten. Nach solchen Ereignissen wie in Erfurt, Emsdetten oder nun Winnenden „lassen sich Dominoeffekte beziehungsweise Nachahmungstaten an anderen Schulen nicht ausschließen“, warnte Schwind. Das gelte vor allem für die ersten 14 Tagen nach der Tat.


Oh man ey, die ticken doch nicht richtig, immerwieder jetzt diese Scheiße! Welchen solchen Spinnern werden soviele Geile Spiele hier nicht veröffentlicht und wenn doch total abgewrackt und Zensiert! Nur weil die deppen sich jetzt daran hochziehen, weil se noch keine anderen Spuren zu 100% haben! Das kotzt mich sowas von an!

nach oben springen

#10

RE: 11.03.2009 * Amoklauf in Winnenden*

in Zeitung / Berichte 12.03.2009 10:32
von Dominik • Besucher | 2.514 Beiträge

jawol, darauf haben wieder alle gewartet, NUR der böse PC und die Spiele sind an allem schuld. Ist die Standartantw. auf so eine Tat.
Dumm oder was??

nach oben springen

#11

RE: 11.03.2009 * Amoklauf in Winnenden*

in Zeitung / Berichte 12.03.2009 13:36
von Tekkle • 14.133 Beiträge

Japp, wenn denen die Argumente ausgehen, sind es wieder die Killerspiele, könnte kotzen!!! Ich lauf gleich Amok!!!! Man, nicht jeder, der sowas spielt, ist gleich ein Killer...solche Amokläufer gab es VOR Counterstrike und so auch. Was war dann Schuld? Tetris??? Super Mario????

nach oben springen

#12

RE: 11.03.2009 * Amoklauf in Winnenden*

in Zeitung / Berichte 12.03.2009 13:46
von BMW-Freak • Besucher | 9.978 Beiträge

der junge war im tischtennis verein, diesmal is tischtennis schuld

nach oben springen

#13

RE: 11.03.2009 * Amoklauf in Winnenden*

in Zeitung / Berichte 12.03.2009 14:33
von Tekkle • 14.133 Beiträge

Stimmt, die kleinen Bälle knallen aber auch imemr...das muß ja irre machen...erwähnte ich, das ich ebenfalls mal im Tischtennis Verein war? Und beim Sportschießen??? Ach ja...ich spiele gerne Killer Spiel Spiele alá Cpunter Strike, DOD, Battlefield und Soldier of furtune und so´n Gedöns...Buchtet mich ein...

nach oben springen

#14

RE: 11.03.2009 * Amoklauf in Winnenden*

in Zeitung / Berichte 12.03.2009 16:53
von H3llrid3r • 1.437 Beiträge

hab eben gelesen das er fast nur frauen und mädchen erschoßen hat.vielleicht hat er keine abgekriegt und ist deswegen duchgedreht

nach oben springen

#15

RE: 11.03.2009 * Amoklauf in Winnenden*

in Zeitung / Berichte 12.03.2009 17:23
von teddybaerchen • Besucher | 1.950 Beiträge

Also kann mich da echt nur anschließen und denke auch, dass man solchen Killerspielen definitiv keine Schuld geben kann. Es hängt immer noch viel vom Umfeld der Person ab. Hat die Person ein gutes soziales Umfeld und Selbstbewusstsein, so wird die Person auch ganz anders mit solchen Spielen fertig. Es ist natürlich auch total wichtig, ob jemand noch zwischen SPIEL und REALITÄT unterscheiden kann!!!
Aber das sind einfach Menschen die nur vor dem Pc leben, die in ihrere völlig eigenen Welt leben und kein großartiges soziales Umfeld haben und und und...das war bis jetzt doch fast immer so?!

Ich denke halt auch das Killerspiele mit Sicherheit beitragen können, wenn der Rest nicht stimmt, ABER ein Killerspiel allein macht aus nem Menschen keinen Amokläufer!
Es sind die psychischen Probleme......wie ich auch grad bei MSN-TODAY gelesen habe, hatte er en Frauenhass und deshalb halt wie oben genannt auch nur oder größtenteils Frauen erschossen. Und Frauenhass und Killerspiele steht ja in keinem Verhältnis zueinander ;-)

Boah wenn ich auch lesen muss, dass die ein Passwort hatten "Frau Koma kommt" könnt ich kotzen. An sich hat das natürlich en super Sinn und vll. echt schlimmeres verhindert, was natürlich absolut top ist, aber wie weit ist es schon gekommen? :-(

Aber echt super schlimme Sache und natürlich auch mein Beileid an all die Angehörigen!!!
Schrecklich das wieder so viele Menschenleben beendet wurden, weil ein Typ so eine kranke Schei**e im Kopf hat *argh*



EDIT: Also ich hab jetzt eben im TV erfahren, dass er Amokläufer Tim an Depressionen leidet und in der Psychiatrie war !! Bin mir jetzt nicht sicher, aber ich glaube er hat die Therapie dort agebrochen (dafür kann ich jetzt nicht garantieren, aber das er in der Psychiatrie war wegen Depressionen ist so!)

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Sven Lange
Besucherzähler
Heute waren 101 Gäste , gestern 101 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6271 Themen und 107408 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 26 Benutzer (19.09.2015 23:48).

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen