#1

Welcher Motor für Golf 2?

in Motor/Abgastechnik 20.06.2008 09:39
von maddy_85 • Besucher | 2.395 Beiträge

Hi,
Ich möchte euch mal an meinen Plänen teilhaben lassen! Fahre ja nen Golf 2 GT Spezial (vorne und hinten Scheibenbremse) und überlege gerade welchen Motor ich mir für nächstes Jahr zum Ziel setzen soll, falls es finanziell irgendwie geht!

Zur Wahl stehen eigentlich nur 1,8L 16V PL, da KR nur ohne Kat ist und Euro 2 fast unmöglich und der G60! Eventuell käme noch ein ABF in Frage, aber eher nicht, denn bei den Preisen wäre nen G60 insgesamt noch günstiger und schneller allemal! 1,8T hätte ich am liebsten, aber steht nicht zur Debatte, da das Geld dafür definitiv fehlt!

Bedenken sollte man auch, dass ich den Umbau nicht durchführen kann, also fallen hier ordentlich Kosten an!

G60: 160PS, mittlerweile auch auf Euro 2 zu kriegen, leichtes Tuning, recht hohe Instandhaltungskosten und recht pflegebedürftig, aber alles im Rahmen.
Kosten inkl. Motor, Einbau (ohne Rechnung), Bremsanlage (Vorderachse und Stabis hinten) und Tüv ca. 2500€

1,8L 16V PL: 129PS, einfaches Umrüsten auf Euro 2, pflegebedürftig da alter 16V, keine Laderüberholung etc. notwendig, da nicht vorhanden! ;)
Kosten inkl. Motor, Vorderachse, Einbau und Tüv ca. 1600 - 1800€

Beide serienmäßig im Golf 2 vorhanden, also kein Stress beim Tüv!
Die Preise beziehen sich jetzt auf das vermutliche Minimum! SAR hat mir den G60-Umbau für ca. 2000€ inkl. allem ohne Eintragung angeboten, allerdings glaube ich da erst dran wenn der Motor drinhängt, denn den Preis können ja kaum Privatpersonen schlagen!

Was meint ihr?
Wenn hier jemand solche Umbauten machen kann, dann bitte nen Preis via PN! Motor reinsetzen, verkabeln, Achse verbauen würde mir reichen, nen Motor kaufen und züm Tüv fahren könnte ich auch! :-)

Gruß, Max

nach oben springen

#2

RE: Welcher Motor für Golf 2?

in Motor/Abgastechnik 20.06.2008 11:35
von Zylinderkind • Besucher | 1.427 Beiträge

Hi,
Ich würde den 16v nehmen da wie du schon sagst der G60 recht viel Wartung braucht.
Beim 16v müsstest du nur den Stabi an der VA änder und ggf die scheiben vorne, beim g60 ist es da schon etwas Mehr an
der VA, aber dafür hast du gleich 160ps

nach oben springen

#3

RE: Welcher Motor für Golf 2?

in Motor/Abgastechnik 20.06.2008 16:10
von Tekkle • 14.133 Beiträge

Kein G60...scheiß G-Lader, viel zu anfällig! Der 16V ist um einiges pflegeleichter. Und für einen Golf 2 völlig ausreichend, was Leistung betrifft!

nach oben springen

#4

RE: Welcher Motor für Golf 2?

in Motor/Abgastechnik 20.06.2008 16:42
von summer_jam • Besucher | 2.642 Beiträge

vom fahrspaß her wäre der G60 bestimmt die bessere wahl,aber aus kostengründen würde ich auch den 16v nehmen. 129ps im golf 2 sind doch auch schon ordentlich!

nach oben springen

#5

RE: Welcher Motor für Golf 2?

in Motor/Abgastechnik 20.06.2008 23:06
von summer_jam • Besucher | 2.642 Beiträge

was mir noch einfällt,was ist eigentlich mit einen VR6 umbau?

nach oben springen

#6

RE: Welcher Motor für Golf 2?

in Motor/Abgastechnik 20.06.2008 23:23
von maddy_85 • Besucher | 2.395 Beiträge

Niemals!!!!! Zu teuer im Unterhalt und dafür zu schwach auf der Brust! Mit 16 Litern Spritverbrauch und 2,8L Hubraum für 174PS durch die Gegend zu fahren tu ich mir nicht an! V6 aus dem Golf 4 ja, da der ja wenigstens schon nen 24V Kopf hat, aber die sind zu teuer! Dann lieber G60! Rennt mit nen bissl Arbeit wesentlich besser und kostet weniger!

nach oben springen

#7

RE: Welcher Motor für Golf 2?

in Motor/Abgastechnik 20.06.2008 23:33
von summer_jam • Besucher | 2.642 Beiträge

ok,konnte ich nicht wissen.
bleibe dann bei meiner meinung mit den 16v mit 129ps!

nach oben springen

#8

RE: Welcher Motor für Golf 2?

in Motor/Abgastechnik 21.06.2008 00:38
von MostWanted • Besucher | 1.856 Beiträge

hihi maddy der spritverbrauch bei schnellem fahrstil wird beim 16V auch nicht wirklich tief drunter liegen der ABF schluckt locker mal eben 18l! (volllast)

meine empfehlung:

PL Motor mit:
KR Kopf
Nocke etc. (erkennt eh kein schwein weils fast gleich aussieht bis auf das innenleben)
Kopf bis auf letzte planen (KDS)
Ventile etc. neu einschleifen
Motor neu lagern
Kanäle Polieren
Auspuffanlage (vielleicht sogar mit ner Katatrappe oder nem Rennkat)
Steuergerät auf den Muckelfuck anpassen und dann sollten unter umständen schöne 140 spritzige Sauger PS anliegen
OK oder halt die große Sauger Kur und dann sind auch mehr drinn (Weber etc.)!

Nen ABF wirste kaum zu nem guten Kurs mit guter Laufleistung etc. bekommen
Beim PL wirste mit dem ganzen sachen die ich aufgezählt habe gut bei weggkommen! kenne da auch jemanden bei KDS der dir das ganze sicher günstig und gut machen würde!

zu nem G60:
geiles Teil perfekt fürn Golf 2 nur leider sehr wartungsintensiv und teuer daher nichts für Stundenten etc. (würde ich jetzt einfach mal so sagen da du ja auch leben willst und nicht fürs auto lebst!)

PL Turbo:
geilste was gibt aber zuuuuuuuuuuuuuuu Teuer um standhaft zu fahren!

VR6:
sehr geil, sehr schnell und mit ner Nocke, FÄcher und Chip auch nicht mehr Träge! leider hoher Verbrauch und ne komplette instandsetzung sollte schon sein aufgrund der steuerketten etc.


Ich würde zum gemachten PL tendieren, damit haste auch nachher auch noch genug reserven um ihn aufzupumpen!

nach oben springen

#9

RE: Welcher Motor für Golf 2?

in Motor/Abgastechnik 21.06.2008 00:55
von maddy_85 • Besucher | 2.395 Beiträge

Denke ich auch! G60 und PL ist bei mir im Moment eher ne Frage des Umbaupreises, da der G60 auch hält wenn der einmal gescheit läuft! Wie gesagt, VR viel zu unwirtschaftlich, wenn auch ansich recht nett! ABF meist zu teuer, dann lieber G60!

Weberei und so sind beim PL eh nicht möglich, da das nur bis maximal U-Kat geht und das ist dann nicht mehr schön bei den heutigen Steuern..............
Tendiere also wie mein Namensvetter momentan zu nem Pl!

Hab den 9a (2L 16V 136PS) im Corrado im Schnitt(!!!!!!!) mit 10 - 11 Litern gefahren, ABF dürfte bei 10 - 12 liegen, VR bei 14 - 16, PL bei 9 - 10 und G60 ähnlich wie der 9a oder ABF! Sind so die Erfahrungswerte von Bekannten!

nach oben springen

#10

RE: Welcher Motor für Golf 2?

in Motor/Abgastechnik 21.06.2008 01:27
von Mr.Pirelli

Denek der 16v ist mit weniger kohle zu schaffen und an den motoren kannst du später auch noch gut was machen. G60 geht schon sehr geil anfällig anja kommt auf die pflege drauf an .
Mit dem 16V Abf wenn du noch was drann machst ziehst du aufjeden vr6 ab. Die kämpfen schon so genug gegen nen ABf.Sry wenn mein text zu wirsch geworden ist bin zur zeit bisschn betrunken

nach oben springen

#11

RE: Welcher Motor für Golf 2?

in Motor/Abgastechnik 21.06.2008 10:02
von Tekkle • 14.133 Beiträge

Dein 9a lief auch nicht gescheit, Maddy. Mein Corri 16V konnte ich immer unter 10 Liter bewegen.

nach oben springen

#12

RE: Welcher Motor für Golf 2?

in Motor/Abgastechnik 21.06.2008 18:58
von Tekkle • 14.133 Beiträge

Mit dem er sich dann glorreich überschalgen hatte....schade um den damals so ziemlich geilsten Golf in der Gegend. Naja...

nach oben springen

#13

RE: Welcher Motor für Golf 2?

in Motor/Abgastechnik 22.06.2008 01:13
von MostWanted • Besucher | 1.856 Beiträge

Zitat von Tekkle
Dein 9a lief auch nicht gescheit, Maddy. Mein Corri 16V konnte ich immer unter 10 Liter bewegen.



lol dann biste den aber nicht gefahren!!! ich kaufe mir doch keinen motor um den sparsam zu fahren! jeder der leistung haben will muss auch damit rechnen das er viel verbraucht und wenn er das nicht will dann fährt er den falschen motor! ist meine meinung zu dem thema ist doch schwachsinnig sich nen 1.8t zu kaufen und zu probieren den schnitt unter 10l oder sowas zu bringen! dann holt man sich nen 1.4 16V und fertig!

nach oben springen

#14

RE: Welcher Motor für Golf 2?

in Motor/Abgastechnik 22.06.2008 11:21
von Tekkle • 14.133 Beiträge

Öööhm, ich bin da schon ordentlich gefahren, Kollege. Also, Ball flach halten. Entweder läuft ein Motor vernünftig und man bewegt den unter 10 Liter oder man verheizt den. An letzteres hab ich kein Spaß. Also, bleib ich bei normaler zügiger fahrweise IMMER unter 10 Liter.

nach oben springen

#15

RE: Welcher Motor für Golf 2?

in Motor/Abgastechnik 22.06.2008 13:14
von maddy_85 • Besucher | 2.395 Beiträge

Mit dem Spritverbrauch hatte das "Nicht-richtig-laufen" bei mir nix zu tun! Kollege fährt den 9a auch im Corrado, läuft super, lässt sich (wie bei mir auch) auch über Landstraßen mit 7 Litern bewegen, aber Schnitt bei ihm liegt bei 11-12 dank zügiger Fahrweise! Ich lege halt auch recht viele Stadtwege zurück und meist ist es ja auch so, dass die kleinen Motoren den großen im Verbrauch recht nahe kommen. Mein 90PS braucht nicht viel weniger als nen 16V brauchen wird!

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Sven Lange
Besucherzähler
Heute waren 86 Gäste , gestern 89 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6271 Themen und 107408 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 26 Benutzer (19.09.2015 23:48).

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen