#1

Anderer Reifenhersteller als im Gutachten vorgegeben

in Probleme mit dem Tüv? 05.06.2008 00:10
von maddy_85 • Besucher | 2.395 Beiträge

Moin,
Fahre auf meinen Felgen Toyos, aber es stehen nur Dunlop im Gutachten! Den Reifen gibt es allerdings auch schon gar nicht mehr! Ist das nen Problem bei der Eintragung?? Die Reifengröße ist denkbar schlecht gewählt, da sehr selten, aber nu is zu spät, da gekauft und schon montiert, auch wenn ich jetzt nochmal 2 Neue brauche, aber das ist ne andere Geschichte!
Gruß, Max

nach oben springen

#2

RE: Anderer Reifenhersteller als im Gutachten vorgegeben

in Probleme mit dem Tüv? 05.06.2008 00:14
von H3llrid3r • 1.437 Beiträge

es gibt keine reifenbindung mehr soviel ich weiß,also isses egal welche marke man fährt

nach oben springen

#3

RE: Anderer Reifenhersteller als im Gutachten vorgegeben

in Probleme mit dem Tüv? 05.06.2008 00:31
von maddy_85 • Besucher | 2.395 Beiträge

Dann gehts ja! Ein Prob weniger! Nur noch 3 übrig.....

nach oben springen

#4

RE: Anderer Reifenhersteller als im Gutachten vorgegeben

in Probleme mit dem Tüv? 05.06.2008 01:00
von BMW-Freak • Besucher | 9.978 Beiträge

also ich hatte mir damals ne reifenfreigabe von meinem felgenhersteller schicken lassen, da gabs dann keine probleme wegen eintragen

nach oben springen

#5

RE: Anderer Reifenhersteller als im Gutachten vorgegeben

in Probleme mit dem Tüv? 05.06.2008 12:58
von summer_jam • Besucher | 2.642 Beiträge

denke mal schon,das man die reifen nicht beliebig wechseln darf,da ja jeder hersteller seine eigenen toleranzen hat.

andre darf auf seinem corsa auch nur die bestimmten drauf machen,da es sein könnte das die reifen vom anderen hersteller schleifen könnten.

nach oben springen

#6

RE: Anderer Reifenhersteller als im Gutachten vorgegeben

in Probleme mit dem Tüv? 05.06.2008 14:04
von MostWanted • Besucher | 1.856 Beiträge

dieses Gesetzt ist nicht mehr zulässig! nur Reifengrößen dürfen halt fstgelegt werden aber keine Marken aufgrund eines Beschlusses des Kartellamts!

nach oben springen

#7

RE: Anderer Reifenhersteller als im Gutachten vorgegeben

in Probleme mit dem Tüv? 05.06.2008 18:37
von polofreak83 • Besucher | 5.788 Beiträge

Zitat von MostWanted
dieses Gesetzt ist nicht mehr zulässig! nur Reifengrößen dürfen halt fstgelegt werden aber keine Marken aufgrund eines Beschlusses des Kartellamts!




Genau, ich hatte auch Dunlop im Brief stehen, und die will ich nie wieder in meinem Leben haben! Fahre jetzt Conti!

Wie gesagt, Gesetzt gibbet nimmer

nach oben springen

#8

RE: Anderer Reifenhersteller als im Gutachten vorgegeben

in Probleme mit dem Tüv? 05.06.2008 21:56
von summer_jam • Besucher | 2.642 Beiträge

finde das ne super sache.
hatte mich schon gewundert,das bei mir nichts mehr im schein steht.dann hab ich die änderung des gesetzes wohl irgendwie verpennt.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Sven Lange
Besucherzähler
Heute waren 94 Gäste , gestern 89 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6271 Themen und 107408 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 26 Benutzer (19.09.2015 23:48).

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen