#1

Tip zum Einstieg!

in Innenausstattung/Hifi 13.06.2007 19:40
von Tekkle • 14.133 Beiträge

Grundsätzlich gilt: Wer billig kauft, kauft zweimal! Wenn also net viel Kohle da is entweder nach und nach kaufen, sparen oder auf gebrauchte Sachen zurückgreifen!
Das nächste Grundlegende ist: Gute Lautsprecher gehören als allerstes nach vorne! Und schon gar nicht auf die Hutablage! Auf die hinteren LS kann getrost entweder ganz verzichtet werden oder man läßt sie leise über das Radio laufen. V.a. wenn eh net viel Kohle da is.

Es gibt ein paar Marken von denen ihr lieber ganz die Finger lassen solltet. Dazu gehören v.a. die ganzen eBay "1000W-Monster" (mal in meine Signatur schauen). Bevor ihr das Geld dafür rausschmeisst, schenkt es lieber mir - ich kann es gebrauchen! Auch die ACR-Sachen san net unbedingt das Gelbe vom Ei. San zwar net völlig verkehrt, aber für das Geld gibt es deutlich besseres. Und zur Beratung geht bitte zu nem Carhifi-Fachgeschäft und net zu den "Geiz ist geil - ich bin doch nicht blöd" - Märkten. Bei manchen Sachen is Geiz halt ziemlich ungeil...

Welche Marken zu empfehlen sind, hängt von mehreren Sachen ab: wieviel Geld könnt / wollt ihr ausgeben, welche Musik hört ihr, welches Auto und wollt ihr mehr Klang oder eher Lautstärke / Druck?
Deswegen: Es kann doch nicht zuviel verlangt sein, daß kurz zu schreiben, oder? Ihr wollt Infos - wir brauchen Infos!

Zur Verkabelung: Wenn euch jmd ein 10mm²-Kabel verkaufen will - lehnt einfach ab! Das ist einfach zu dünn! Hier nen Verkabelungs-Guide zu schreiben hab ich jetzt ehrlich gesagt null Bock -kommt aber vllt noch- deswegen bitte einfach schreiben welche Endstufe ihr habt (mit der genauen Bezeichnung!) und euch wird geholfen.
Grundsätzlich aber den Strom nie am Sicherungskasten abgreifen sondern an der Batterie, die Hauptsicherung maximal 30cm hinter der Batterie, keinen zu hohen Sicherungswert benutzen und darauf achten, daß sich die Kabel nirgends durchscheuern können. Kann sonst n lauschig-warmes Feuer geben, das die Versicherung garantiert net bezahlt!

Für nen richtig guten Klang der Lautsprecher, der auch net abrupt endet gilt: LS an ne Endie! Ein Radio bringt keine 50W - auch wenn die Hersteller euch das glauben machen wollen! Wenn ihr die LS bei höheren Lautstärken nur am Radio betreibt, stirbt euer LS wahrscheinlich irgendwann den "Clipping-Tod" - d.h. die im Radio eingebaute Endstufe gerät an ihre Leistungsgrenze und verzerrt. Dieses Verzerren 'tötet' über kurz oder lang den LS.
Auch wichtig für den Klang ist ein solider Einbau und eine gute Dämmung der Türen. Beim Einbau solltet ihr darauf achten, daß der LS richtig fest verbaut ist. Nur an der Türpappe reduziert den Klang. Also am besten (in)direkt mit dem Türblech verschrauben oder gleich Doorboards bauen! Dämmung macht ihr am besten mit Bitumenmatten oder -spachtelmasse. Näheres dazu erfragt ihr bitte, da ich leider net weiß ob oder wann ich das "How-to" noch zu dem Thread hinzufüge.

Bei Subwoofern kann man sagen: Je höher der Wirkungsgrad (SPL / dB), desto besser setzt der Woofer die Leistung der Endstufe in Lautstärke um. Das sagt allerdings noch nichts über den Klang des Woofers aus.
Bei den Gehäuse-Arten gilt: Bandpass = Druck, Geschlossen = Klang, Bassreflex = Kompromiss aus den anderen beiden.
Wichtig ist aber auch, daß man einen Sub nicht einfach in irgendein Gehäuse setzen kann. Das richtige Gehäuse (Art und Volumen) muss man anhand bestimmter Werte (der sog. Thiele-Small-Parameter = TSP) berechnen -> das san die Werte wie Fs, Qes, Vas,... -> also am besten gleich mitposten, wenn ihr wissen wollt in was für ein Gehäuse euer Sub passt! Die meisten Hersteller geben aber eh an, in was für einem Gehäuse euer Sub am besten spielt. Und bei ner fertigen Box hat sich das ganze eh erledigt!

Als vorerst letztes:
- Ein Lautsprecher / Sub hat keine Leistung - er verträgt sie!
- Achtet net auf die MAX- oder PMPO-Werte, sondern wenn, dann auf Sinus oder RMS!
- Watt ist nicht alles!
- Abkürzungen: HU = Radio, FS = Frontsystem, RS = Rearsytem, LS = Lautsprecher

nach oben springen

#2

RE: Tip zum Einstieg!

in Innenausstattung/Hifi 13.06.2007 20:17
von polofreak83 • Besucher | 5.788 Beiträge

Daran hast du dich zwar noch fast nie gehalten aber gut das du es mal schreibst*G*

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Sven Lange
Besucherzähler
Heute waren 84 Gäste , gestern 89 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6271 Themen und 107408 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 26 Benutzer (19.09.2015 23:48).

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen